Rezept Schnellsuche

Maroni

Maroni
MARONI
Maroni

Mit ihrem hohen Gehalt an Stärke, Eiweiß, Aminosäuren und Kalium sind Maroni sehr nahrhaft...

GenussBauernhof Distelberger

GenussBauernhof Distelberger
Mostbaron von Gigerreith
GenussBauernhof Distelberger

Im 11. Jahrhundert wurde er als Zehenthof gegründet, um die umliegenden Länder zu verwalten. Seit damals spielen die Pflege der Obstkultur und die Mosterzeugung eine wichtige Rolle.

Seelachs mit Kräuterbrösel auf frischem Gurkensalat

Seelachs mit Kräuterbrösel auf frischem Gurkensalat

Zutaten

2 Seelachsfilets (je ca. 180 g)
50 g Semmelbrösel
3 TL getrocknete Kräuter (z.B.
Rosmarin, Thymian, Oregano)
1 TL Senf
40 g Butter
1 Salatgurke
180 g Joghurt (3,5% Fett)
3 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Gartenkresse zum Garnieren
Suppe

Zubereitung

Die Semmelbrösel mit Kräutern und 1 Prise Salz vermengen. Senf und Butter zugeben und gründlich durchmischen. Die Seelachsfilets auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und die Bröselmischung darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene circa 12 Minuten backen. Währenddessen die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Joghurt, Weißweinessig, Salz und Pfeffer vermengen und unter die Salatgurke heben.
Den gebackenen Fisch zusammen mit dem Salat anrichten, und mit frischer Gartenkresse servieren.
Tipp: Passend zu einem leichten Fischgericht, lässt sich der Abend mit einem Römerquelle Beerterl besonders gemütlich ausklingen. Mit frischem Ingwer, Brombeeren und Limetten dekoriert, ist der Drink der absolute Hingucker!

Römerquelle