Rezept Schnellsuche

Karfiol

Karfiol
KARFIOL
Karfiol

Karfiol kann roh oder gekocht gegessen werden, ist leicht verdaulich, mild im Geschmack und reich an Vitamin C sowie an Mineralstoffen. In der Praxis wird Karfiol häufig zu lange gekocht...

VauLand Nudeln

VauLand Nudeln
100% Ehrlich & Vegan: VauLand Nudeln
VauLand Nudeln

Die Nudeln von VauLand sind etwas ganz Besonderes.

Selchfleischknödel

Selchfleischknödel

Zutaten

Erdäpfelteig
1 kg mehlige Erdäpfel
2-3 Dotter
15 dag Mehl
10 dag Erdäpfelmehl
Salz
Selchfleischfülle:
1 kleine Zwiebel
15 dag Selchfleisch
Salz
Pfefferr
Hanfnüsse
Schmalz zum Anbraten
Hauptspeise

Zubereitung

Die Erdäpfel kochen, heiß schälen und pressen, danach ausdampfen lassen. Dann alle Zutaten zu einem Teig vermengen.

Die Zwiebel fein hacken und anrösten. Das Selchfleisch in der Küchenmaschine klein häckseln und zum Zwiebel in die Pfanne geben. Mit Salz (vorsichtig, da das Selchfleisch salzig ist) und Pfeffer würzen. Die Hanfnüsse dazu geben und die Masse auskühlen lassen.

Wenn die Masse ausgekühlt ist, kleine Knödel formen und kurz ins Gefrierfach geben, damit die Masse besser hält beim Knödeldrehen. Die fertigen Knödel ins kochende, leicht gesalzene Wasser geben und für 10 -12 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend aus dem Wasser geben und z.B. mit roten Rüben Salat servieren

Hegers Genussgreisslerei