Einblicke gewinnen. Natur erleben.

Das Haus für Natur im Museum Niederösterreich

Im eindrucksvollen Ambiente von Stararchitekt Hans Hollein vereint das Museum Niederösterreich im Kulturbezirk von St. Pölten mit dem Haus für Natur und dem Haus der Geschichte zwei Orte der Begegnung mit Wissenschaft und Forschung. Beide Häuser bieten sowohl laufend adaptierte und modernisierte Dauerpräsentationen als auch Sonderausstellungen. Die interaktiven, architektonisch anspruchsvoll gestalteten Ausstellungen, werden durch ein umfassendes Kulturvermittlungsprogramm für alle Altersstufen begleitet.

Den Lebensräumen Niederösterreichs begegnen

An keinem anderen Ort werden Flora und Fauna Niederösterreichs so sprichwörtlich begreiflich dargestellt. Nirgendwo sonst ist eine dermaßen beeindruckende Reise vom Donaubecken über eine Höhle und Heuwiesen bis hin zu einem echten Gletscher in so kurzer Zeit möglich. Das Haus für Natur gewährt bei jeder Witterung faszinierende Einblicke in Lebensräume Niederösterreichs, macht Zusammenhänge begreiflich und einen Besuch zum Naturerlebnis. Vom Elch bis zum Bären, vom Maulwurf bis zur Schildkröte und vom Wolf bis zum Schneehasen begegnen die Besucherinnen und Besucher hier faszinierenden Tieren und erfahren, was wir für ihren Schutz tun können.

Lebendiges Museum

Einzigartig ist das Haus für Natur dank seiner Kombination aus Museum und Zoo. In den Aquarien, Formicarien und Terrarien tummeln sich rund 40 einheimische Tierarten. Alleine das Donaubecken mit 125.000 Litern Wasser mit Karpfen, Welsen und dem beeindruckenden Waxdick ist ein Highlight des Hauses. Aber auch Zauneidechsen, Äskulap-, Ringel- und Würfelnattern sind ebenso spannend zu beobachten. Bei jedem Besuch darf ein Blick auf die Babygalerie nicht fehlen, wo die Neuankömmlinge im Zoo begrüßt werden.

Das Museum Niederösterreich bietet zwei Häuser unter einem Dach: Das Haus der Geschichte mit den Sonderausstellungen „Meine Jugend – deine Jugend“ und „Spionage!“ sowie das Haus der Natur mit der Sonderausstellung „Mit den Waffen der Natur“. Ein Besuch im neu gestaltete Museumsrestaurant rundet das tagesfüllende Programm ab.

Museum Niederösterreich

Kulturbezirk 5

3100 St. Pölten

T: 02742/90 80 90

M: info@museumnoe.at

W: www.museumnoe.at

Öffnungszeiten: ganzjährig, Dienstag – Sonntag 9.00 – 17.00 Uhr

Beliebte Themen
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese