O´zapft is!

Oktoberfest für daheim

Am 22. September ist es wieder soweit und das alljährliche traditionelle Oktoberfest in München öffnet seine Pforten! Für alle, die nicht live dabei sein können, aber trotzdem nicht auf Weißwurst und Co. verzichten wollen, gibt es hier einige Anregungen, um sich das Oktoberfest nach Hause zu holen.

Wiesn-Klassiker
Zu einem zünftigen Oktober-Fest daheim gehört nicht nur blau-weiß-karierte Deko und eine fesche Tracht. Auch kulinarisch wollen Ihre Gäste bestimmt in die Bierzeltatmosphäre eintauchen – hat das Münchner Original einige Schmankerl zu bieten! Da gehört die klassische Weißwurst mit süßem Senf und die ofenfrische Brezn genauso dazu wie ein kühles Weißbier. Und da die Weißwurst nicht jedermanns Sache ist, empfiehlt es sich, auch Backhendl, Leberkäse oder Obatzda vorzubereiten. Das gibt es auch traditionsgemäß jedes Jahr auf der Münchner Speisekarte.

Es muss nicht immer Weißwurst sein
Wer sein Oktoberfest einmal ganz anders feiern will, braucht nur ein bisschen Kreativität, um die bekannten Oktoberfest-Schmankerl neu zu interpretieren. Nehmen Sie zum Beispiel die Brezn. Sie wird bekanntlich als einfache Beilage zur Weißwurst serviert. Warum nicht auch einmal das unscheinbare Laugengebäck etwas mehr in den Mittelpunkt rücken? Belegte Riesenbrezeln sind nicht nur ein Genuss fürs Auge und süße Brezeln bieten ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

Beliebte Themen
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche