Whisky aus dem Waldviertel

Whisky-Erlebniswelt und Whiskydestillerie Haider

In der 1. Whiskydestillerie Österreichs brennt Familie Haider seit 1995 edle Tropfen auf weltweit höchstem Niveau - und ist mit ihrem Roggenwhisky bereits in zweiter Generation Vorreiter internationaler Whisky-Trends. Mit immer neuen Produktentwicklungen beweist der Traditionsbetrieb Know-how.

 

Was in den 1990er Jahren mit einem Learning by Doing Prozess im Schnapsbrennen begann, hat sich zu einer Pilgerstätte für Kornbrand in seiner edelsten Form – den Whisky – entwickelt. Das Familienunternehmen Whiskydestillerie J. Haider begann 1995 zu destillieren, präsentierte gut drei Jahre später seinen ersten Whisky - und das mit Erfolg. Das Medienecho und die steigenden Besucherzahlen bestätigten die Mission der Familie Haider: Man muss nicht aus Schottland kommen, um exzellenten Whisky zu produzieren.

 

Die Erfolgsgeschichte wird bereits in zweiter Generation weitergeführt. Jasmin Haider-Stadler hat 2016 von ihrem Vater und Gründer der Destillerie Johann Haider den Betrieb übernommen und leitet diesen seither mit ihrer Mutter Monika Haider. Gesundes Wachstum und Qualität vor Quantität – diesem Credo bleibt das Frauenteam an der Spitze der Whisky-Erlebniswelt und Destillerie treu.

 

Immer wieder setzt der innovative Betrieb neue Akzente. Bei der Produktentwicklung etwa, mit neuen Abfüllungen die sich durch eine besondere Lagerung auszeichnen, oder dem Thema Foodpairing, mit dem sich besonders die Junior-Chefin des Hauses gerne näher beschäftigt.

Zu dem Sortiment der Destillerie zählen im Speziellen Roggen- und Roggenmalzwhiskys, aber auch Single Malts aus reinem Gerstenmalz. Aber man weiß auch besondere Akzente zu setzen, wie etwa mit Österreichs 1. Whiskykaffee, der im vergangen Jahr gemeinsam mit dem Wiener Rösthaus entwickelt wurde.

 

Beeindruckend ist auch der Erfolg der Whisky-Erlebniswelt: Mehrere zehntausend Besucher zählt die Destillerie jährlich. Seit 2011 gehört sie zu den „Top-Ausflugszielen NÖ“ und Ende November 2015 erhielt sie zudem den renommierten Tourismuspreis des Landes Niederösterreich.

 

Bei einem Besuch in Roggenreith lernen die Gäste bei den täglichen geführten Touren alles über den Whisky „Made in Austria“ – Herstellung, Geschmack, Unterschiede und Trinkkultur. Doch damit nicht genug: Die tiefe, traditionelle Verbundenheit mit den Elementen, aus denen Whisky „geboren“ wird, inspirierte das Unternehmen zu einem Feuer-Wasser-Garten von 7.000 m2. Er umfasst eine Feuerarena, Wasserelemente, einen keltischen Lebensbaumkreis, einen

"Kinder-Garten" sowie einen Druidenspielplatz für die kleinen Besucher.

Die 2009 fertiggestellten Getreidesilos und das Lager III bieten Platz für eine halbe Million Liter Whisky und beherbergen somit die Produktion der nächsten Jahre. 2012 wurde der Betrieb um einen Helikopterlandeplatz erweitert und mit einer eigene Wasserversorgungsanlage, für die eine Waldquelle mit sehr weichem und gesundem Wasser erschlossen wurde, die Produktion der Zukunft gesichert.

 

Einige der Produkte der Whiskydestillerie J. Haider sind beim Nah & Frisch Kaufmann Bruckner in Ottenschlag erhältlich.

 

Whisky-Erlebniswelt J.Haider GmbH

1. Whiskydestillerie Österreichs

 A-3664 Roggenreith 3

T: +43(0)2874/7496

F: +43(0)2874/60596

Email: haider@roggenhof.at  

www.whiskyerlebniswelt.at

Beliebte Themen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken