Die Mühle

Die Mühle
DIE MÜHLE – „ein SchmuckStück“
Die Mühle

In der Mühle direkt im Herzen von Stainz verwöhnt Herr Johann Schmuck und sein Team seine Gäste mit großartigen kulinarischen Genuss-Reisen.

Koch-Ideen zum Sammeln

Koch-Ideen zum Sammeln
Koch-Ideen
zum Sammeln
Koch-Ideen zum Sammeln

Das Nah&Frisch Rezept-Magazin gibt es jeden Monat neu bei Ihrem Nah&Frisch Kaufmann. Aber keine Sorge - hier gibt es alle aktuellen Ausgaben als PDF Download.

Sanddorn, das steirische Superfood
Begleiter in allen Lebensphasen
© www.sandicca.com

Sanddorn ist heute ein kostbares Kulturgut und wird von Familie Kroisleitner zu verschiedensten SANDICCA-Produkten verarbeitet. Bei Sandicca dreht sich alles ums Wohlbefinden.

Die Geschichte von Sandicca begann 2013. Vor der Kulisse der oststeirischen Bergregion Joglland wird seither diese wertvolle Pflanze in den Bio-Sanddorngärten angebaut. Die geologische Beschaffenheit des sandigen Urgestein-Bodens, die vielen Sonnenstunden, die die wertvollen sekundären Pflanzeninhaltsstoffe reifen lassen sowie die ausreichend kalten Nächte in den Sommermonaten, die dem Sanddorn seinen hohen Vitamin C-Gehalt und sein typisch fruchtiges Aroma verleihen. Ebenso tragen optimale Niederschlagsbedingungen und die naturverbundene Handarbeit in den Sandicca-Gärten zum Gedeihen dieser einzigartigen Kulturpflanze bei.

Sandicca verarbeitet Sannddorn zum ersten Frische-Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Vitamin C-Anteil stärkt es das Immunsystem und verleiht Vitalität und Widerstandskraft.

Weiters wird das Mutlitalent Sanddorn zu feinen Tees, aromatischen Ölen und handgemachten Seifen verarbeitet.

Einige Produkte von Sandicca sind bei der Nah & Frisch Kauffrau Bettina Lechner in Mönichwald erhältlich.

 

SANDICCA e.U.

Sommersgut 55, 8254 Wenigzell

T: 0660/5270488

W: www.sandicca.com