Fleischerei Hofmann

Fleischerei Hofmann
Die Liebe zum Handwerk und zum Fleisch – die wichtigste Zutat.
Fleischerei Hofmann

Die Fleischhauerei Hofmann steht seit über 125 Jahren für sorgfältige Produktion, ehrliches Handwerk und Tradition. Alle Produkte werden handwerklich erzeugt und das nach Rezepten, die von Generation zu Generation weiter gegeben wurden.

Karfiol

Karfiol
KARFIOL
Karfiol

Karfiol kann roh oder gekocht gegessen werden, ist leicht verdaulich, mild im Geschmack und reich an Vitamin C sowie an Mineralstoffen. In der Praxis wird Karfiol häufig zu lange gekocht...

Einfach Platz nehmen
Der Gasthof Jell in Krems - ein Gasthof zum Wohlfühlen
© Phillip Jongen

Krems, das Tor zur wunderschönen Wachau, direkt gelegen an der schönen Donau. Im ältesten Teil der Stadt liegt der Hohe Markt und auf diesem Platz steht das Wirtshaus Jell.

Seit dem 16. Jahrhundert werden hier Gäste bewirtet. Die Familie Jell tut dies hier bereits in der vierten Generation. Die Speisen bodenständig, mit frischem Pep. Das Ambiente heimelig und vertraut.

1990 übernahm Ulli Amon den Betrieb von Ihrem Vater Karl und ließ sich auf das Abenteuer „Gasthaus“ ein. Sie kramte die alten Rezeptkochbücher ihrer Mutter, Großmutter und Urgroßmutter hervor, schließlich waren alle Wirthausköchinnen gewesen. Die gesammelten Schätze ackerte sie nun durch, auf der Suche nach Rezepten, die den Geist des Gasthauses Jell widerspiegeln sollten. Natürlich wurden die Angaben nicht originaltreu übernommen, es wurde mit verschiedensten Zutaten gespielt, ergänzt und so manche persönliche Vorliebe kam dazu. Dieses Konzept schlug ein und Ulli Jell´s Wirtshausphilosophie nahm mehr und mehr Konturen an: Die Rezepte alt und bodenständig, mit frischem Pep. Die Zutaten qualitativ hochwertig und aus der Gegend. Die Zubereitung kreativ und mutig.

Ihre wichtigsten Kritiker waren und sind ihre Gäste. Jeden einzelnen Gast mit all seinen Sinnen glücklich zu machen, war immer das oberste Ziel. Die nächste Generation steht mit Sohn Laurent schon in den Startlöchern.

Ulli Amon-Jell bringt mit ihrem Team unverfälschte österreichische Küche auf den Teller. Sie ist Gastgeberin mit Leib und Seele.

 

Gasthaus Jell, Hoher Markt 8-9, 3500 Krems

T: +43 (2732) 82345, M: gasthaus@amon-jell.at, W: www.amon-jell.at

Di – Fr 11.00 – 14.00 Uhr & 18.00 – 22.30 Uhr

Sa & So 11.00 – 14.00 Uhr

 

 

Kochen mit Tradition und Liebe

Echt österreichisch kochen

Ulli Amon-Jell & Renate Wagner-Wittula

Fotos von Peter Barci

 

Hardcover, 19 x 24,5 cm, 192 Seiten

Erhältlich im Styria Verlag

https://www.styriabooks.at/echt-oesterreichisch-kochen

 

 

 

 

 

Fleisch gut zuputzen. Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Rostbratenscheiben anbraten. Salzen, pfeffern, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Birnenspalten mit Butter und ...
Ulli Amon-Jell
Hauptspeise
Fleischgerichte