Zutaten

4 Forellen 5 EL Zitronensaft 5 EL Öl 100 g Butter 2 EL Petersilie Salz Mehl Dille und Butter zum Garnieren
 Forelle Müllerin-Art
Nah&Frisch

Forelle Müllerin-Art

Griaß di Rezepte

Ausgenommene Forellen kurz unter fließendem kalten Wasser waschen und trocken tupfen. Anschließend mit frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln, innen und außen salzen und in Mehl wenden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Forellen dazugeben und bei mittlerer Temperatur ungefähr fünf Minuten lang braten, vorsichtig wenden und weitere drei Minuten braten. Wenn sich die Rückenflosse leicht her- ausziehen lässt, ist die Forelle gar, ansonsten noch ein paar Minuten weiterbraten.

Forelle auf vorgewärmten

Tellern anrichten. Dazu passen sehr gut Petersilerdäpfel.

Griaß di Rezepte
Beliebte Themen
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Kochideen Kochideen Sammel Magazin
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Zum Magazin
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen