Zutaten

600 g Steirerhendlbrust (mit Haut) 1 Glas (280 ml) Fink's Schwarze Nüsse ganz Salz Pfeffer aus der Mühle 1-2 Zweigerl Zitronenthymian Butter
Gebratene Steirerhendlbrust gefüllt mit Fink´s Schwarzer Nuss
Hans Peter Fink

Gebratene Steirerhendlbrust gefüllt mit Fink´s Schwarzer Nuss

© Werner Krug
Hauptspeise
30 Minuten

Die zugeputzte Hendlbrust  "untergreifen", d.h. die Haut mit Hilfe des Zeigefingers lösen. Schwarze Nüsse in Scheiben schneiden und unter die Haut schieben und gut verschließen. Salzen und pfeffern.
Die Hendlbrust mit der Hautseite zuerst in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl anbraten, wenden und ca. 3 Minuten ziehen lassen (evtl. im Ofen bei 180 ° C Umluft nachgaren). Danach an einem warmen Ort (z.B. geöffnetes Backrohr) 5 bis 10 Minuten rasten lassen und mit Zitronenthymian und etwas Butter nochmals in der gleichen Pfanne glasieren. Mit Beilagen nach Wahl servieren.

Hauptspeise
30 Minuten
Beliebte Themen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Kochideen Kochideen Sammel Magazin
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Zum Magazin
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten