Zutaten

2 Eier 50 g Staubzucker 1 Prise Salz 1 Pkg. Vanillezucker 1/2 abgeriebene Zitronenschale 40 g Mehl 35 g Speisestärke 25 ml Kronenöl Rapsöl mit feinem Buttergeschmack 150 ml Holundersirup 250 g Joghurt (3,6 % Fett) 50 g Staubzucker 4 Blätter Gelantine 200 ml Schlagobers Schokoladeröllchen, weiß Holunderblüten
Holundertörtchen
www.kronenoel.at

Holundertörtchen

Kuchen & Gebäck

Haushaltsblech (30 x 40 cm Grundfläche) zur Hälfte mit Backpapier auslegen. Backofen auf 190°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mehl und Speisestärke versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale gut schaumig (mind. 10 Min.) schlagen. Mehl-mischung und KRONENÖL Rapsöl mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren unterheben.

Die Masse glatt auf das Backpapier aufstreichen und ca.15 Min. auf unterer Schiene backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Mit einem Torten-Förmchen 6 Tortenböden ausstechen und diese jeweils als Boden in die Tortenförmchen legen.

Für die Creme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holundersirup, Joghurt und Staubzucker glatt rühren. Gelatine gut ausdrücken und mit 50 ml Holundermischung warm auflösen. Mit der Holunderbasis vermischen und Schlagobers unterheben. Die Creme auf denTeigboden geben und glatt streichen. Für 4 Stunden kalt stellen.

Die Törtchen aus den Formen lösen und mit Schokoladenröllchen und Holunderblüten belegen.

Kuchen & Gebäck
Beliebte Themen
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese