Zutaten

500 g Nudelteig 400 g geschälte, gekochte Kartoffeln 400 g frische Steinpilze 50 g Kärntnermilch Bröseltopfen 50 g Zwiebeln 50 g Junglauch 30 g gehackte Petersilie Frischer Thymian Salz Pfeffer, aus der Mühle 150 g Kärntnermilch Steinpilzbutter
Kärntner Steinpilz Nudeln
Kärntnermilch

Kärntner Steinpilz Nudeln

© Kärntermilch
Hauptspeise

Die gekochten Kartoffeln pressen, die fein geschnittenen Zwiebeln in Butter leicht sautieren, die geschnittenen Steinpilze dazugeben, anlaufen lassen mit den Kartoffeln den geschnittenen Kräutern vermengen und würzen. Zu 12 gleichgroßen Knödel formen, in den ausgerollten ausgestochenen Nudelteig füllen und zusammenklappen.

Nach belieben „krandeln“ oder die Ränder mit einer Gabel eindrücken. In Salzwasser 8 min. köcheln. In zerlaufener gebräunter Kärntnermilch Steinpilzbutter schwenken. Beim Anrichten mit der restlichen Steinpilzbutter übergießen.

Tipp: Mit gehobeltem Mölltaler Almkäse Selektion verleihen Sie den Nudeln einen besonderen Reiz.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos