Zutaten

1 Zwiebel 500 g gemischt Faschiertes 150 g gekochter Reis 1 Ei 2 EL Petersilie gehackt 1 Weißkrautkopf Salz Pfeffer 3/8 l Suppe 500 g passierte Tomaten 3 EL Paradeismark Salz Zucker
Krautrouladen
Nah&Frisch

Krautrouladen

Hauptspeise

Den Strunk vom Kraut entfernen. Das Kraut über Wasserdampf leicht weichdünsten, sodass man die einzelnen Blätter gut ablösen kann. 12 große Blätter ablösen und die harten Stiele entfernen, beiseitestellen. Die kleinen Blätter kleinschneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Faschiertes mit Zwiebel, Ei, gekochten Reis und Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Diese großen Krautblätter mit dem Faschierten füllen und aufrollen. Die kleingeschnittenen Blätter in der Auflaufform verteilen. Die Krautrouladen darauflegen. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Suppe aufkochen, Tomaten und Paradeismark einrühren, mit Salz und Zucker abschmecken. Diese Sauce über die Rouladen gießen, die Krautrouladen im vorgeheizten Backrohr, in der zugedeckte Auflaufform, 80-90 Minuten dünsten lassen.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Kochideen Kochideen Sammel Magazin
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Zum Magazin
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese