Zutaten

Walnussmürbeteig 300 g gesiebtes glattes Mehl 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillin Zucker 1 Prise Salz 100 g geriebene Walnüsse 200 g kalte Butter Für die Fülle: ca. 200 g Biskuit- oder Kuchenreste 5 Biskotten Rum Marmelade Für die Glasur: 1 Becher fertige Punschglasur
Punschkekse
Sabine Holzer

Punschkekse

Kuchen & Gebäck

Für den Teig die Zutaten der Reihe nach auf eine Arbeitsplatten geben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und große Kekse ausstechen. Das Blech in die Mitte des auf 170 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 10-12 Minuten backen bis die Ränder braun sind, anschließend abkühlen lassen.

Für die Punschfülle die Biskuit- oder Kuchenreste, sowie die Biskotten in kleine Stücke zerbröseln und mit Marmelade und Rum vermengen bis eine geschmeidige Masse entsteht. Mit einem Dressiersack die Kekse füllen und den Deckel drauf setzen. Die Puschglasur erwärmen und die Kekse mit der Glasur glasieren.

 

Kuchen & Gebäck
Beliebte Themen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen