Zutaten

4 Stk. Rindschnitzle 30 g Butter 2 EL ÖL Salz Pfeffer 2 EL Senf 1 Zwiebel 4 Stk. Karotten ½ Sellerieknolle Spätzle 500 g Mehl 3 Ei(er) ca. 150 ml Wasser 10 g Butter, geschmolzene Salz
Rindschnitzerl mit Spätzle
Barbara Böhmer

Rindschnitzerl mit Spätzle

Hauptspeise

Schnitzel salzen und pfeffern und mit Senf bestreichen. In einer Pfanne mit der Butter-Öl Mischung scharf auf beiden Seiten anbraten und anschließend aus der Pfanne heben. In dem Bratenrückstand das geputzte und klein geschnittene Gemüse kurz anbraten und mit Wasser ablöschen. Die Schnitzel zum Gemüse in die Pfanne geben. Anschließend ca. 1 Stunde weich dünsten. Die Schnitzel aus der Pfanne heben und das Gemüse mit dem Saft pürieren. Mit Sauerrahm, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Spätzle das Mehl in eine größere Schüssel füllen und eine Mulde in die Mitte drücken, Eier, Wasser und Salz zu einem zähen, klebrigen Teig verrühren.

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Spätzle Aufsatz auf den Topf geben und den Teig ins Wasser drücken. Wenn die Spätzle gar sind, steigen sie an die Oberfläche und können abgeschöpft werden. In Eiswasser abschrecken und dann in einer Pfanne mit Butter erwärmen.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken