Zutaten

Erdäpfelteig 1 kg mehlige Erdäpfel 2-3 Dotter 15 dag Mehl 10 dag Erdäpfelmehl Salz Selchfleischfülle: 1 kleine Zwiebel 15 dag Selchfleisch Salz Pfefferr Hanfnüsse Schmalz zum Anbraten
Selchfleischknödel
Hegers Genussgreisslerei

Selchfleischknödel

Hauptspeise

Die Erdäpfel kochen, heiß schälen und pressen, danach ausdampfen lassen. Dann alle Zutaten zu einem Teig vermengen.

Die Zwiebel fein hacken und anrösten. Das Selchfleisch in der Küchenmaschine klein häckseln und zum Zwiebel in die Pfanne geben. Mit Salz (vorsichtig, da das Selchfleisch salzig ist) und Pfeffer würzen. Die Hanfnüsse dazu geben und die Masse auskühlen lassen.

Wenn die Masse ausgekühlt ist, kleine Knödel formen und kurz ins Gefrierfach geben, damit die Masse besser hält beim Knödeldrehen. Die fertigen Knödel ins kochende, leicht gesalzene Wasser geben und für 10 -12 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend aus dem Wasser geben und z.B. mit roten Rüben Salat servieren

Hauptspeise
Beliebte Themen
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Kochideen Kochideen Sammel Magazin
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Zum Magazin