Zutaten

2 Zucchini (mittelgroß), ca. 250 g 200 g griechischer Käse ½ Zuckermelone Basilikumblätter, frisch (nach Belieben) 60 ml Weißweinessig 45 ml Olivenöl 1 Msp. Honig Pfeffer, frisch gemahlen
Zucchini-Röllchen mit Melone
Verena Pelikan

Zucchini-Röllchen mit Melone

Griaß di Rezepte

Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden entfernen und mit dem Gemüseschäler der Länge nach dünne Streifen abschälen. Einen Topf mit Wasser erhitzen – die Zucchini-Streifen 1 Minute darin kurz blanchieren, anschließend herausnehmen und auf einem Küchentuch aus-kühlen lassen.

Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Den griechischen Käse in 1 cm breite und 3 cm hohe Stücke schneiden. Die Melone schälen und in gleich große Stücke wie den griechischen Käse schneiden. Jeweils 2 Zucchini-Streifen versetzt übereinanderlegen. Je ein Stück griechischen Käse, ein Stück Melone sowie etwas gehacktes Basilikum darauflegen und zu Röllchen aufrollen. Mit einem Zahnstocher fixieren. Die Zucchini-Röllchen auf einem Teller nebeneinanderstellen. Für das Dressing den Weißweinessig mit dem Olivenöl und dem Honig vermengen und über die Zucchini-Röllchen träufeln, den frisch gemahlenen Pfeffer darüber-streuen und sofort servieren.

Tipp: Zur Verfeinerung noch etwas Balsamico-Reduktion über die angerichteten Zucchini-Röllchen träufeln.

Griaß di Rezepte
Beliebte Themen
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen