Die Temperaturzonen im Kühlschrank:

Mehr Geschmack, länger frisch!

Im Bestreben weniger Lebensmittel zu verschwenden, kann auch die richtige Lagerung im Kühlschrank einen wichtigen Beitrag leisten. Schlichtet man die Nahrungsmittel nicht einfach willkürlich dort ein, wo gerade Platz ist, sondern dort, wo die für sie besten Lagerbedingungen herrschen, bleiben sie länger frisch. Und können nebenbei ihren Geschmack noch besser entfalten. Auch im Kühlschrank gibt es eine gewisse Lufzirkulation. Warme Lufsteigt nach oben, kalte Lufsinkt nach unten. Das führt zu teils „erheblichen“ Temperaturunterschieden in den einzelnen Zonen:

Mit etwa 8-10 °C ist die Gemüselade neben den Türfächern der „wärmste“  Bereich im Kühlschrank. Eine Glasplatte darüber verhindert das Absinken der  kalten Luft und schützt so empfindliches Obst und Gemüse. Aber Achtung: nicht jedes Obst und Gemüse ist für den Kühlschrank geeignet. Bananen oder  Zucchini werden z. B. schnell weich, Tomaten oder Beeren verlieren ihr Aroma.


Mit etwa 2 °C ist das unterste Fach über der Gemüselade das kälteste. Hier  lagert man am besten leicht verderbliche Lebensmittel wie Fisch, Fleisch, Gefl ügel,  die auch möglichst nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt kommen sollten.
Mit etwa 5 °C ist das mittlere Fach gut geeignet für Milch und Milchprodukte  aller Art.
Mit etwa 8 °C ist das oberste Fach auch vom Aroma her ideal für Wurst und  Käse oder gekochte, fertige Speisen.
In der Kühlschranktür mit etwa 8-10 °C und ihren speziellen Boxen fi nden  Butter, Eier, Senftuben und Saucen, sowie offene Milchpackungen und Getränke ihren Platz.

Neben dem richtigen Einordnen der Lebensmittel ist auch hilfreich, Frisches nach hinten, und alles was bald verbraucht werden muss, nach vorne zu räumen. Außer-dem Lebensmittel nicht zu dicht neben oder übereinander stapeln, damit die Luft  auch wirklich zirkulieren kann.

Beliebte Themen
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen
Das Nah&Frisch Kundenmagazin
Griaß di AB 26.11.: Griaß di im Winter!
Das Nah&Frisch Kundenmagazin
Zur Ausgabe
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen