Nah&Frisch stellt vor:

Nah is guat!

Nah is guat!
Mit „Nah is guat“ hat die Nah&Frisch Familie österreichweit eine Initiative gestartet, die Nachhaltigkeit und Nähe auf vielen Ebenen bewusst machen, fördern und sicherstellen soll. Die persönliche und örtliche Nähe unserer Kaufleute zu ihren Kunden, die schon im Namen von Nah&Frisch steckt, ist natürlich das Fundament und der Ausgangspunkt aller Überlegungen und Aktivitäten, aber längst nicht das Ende.

NÄHE HAT VIELE SEITEN.
Mit Nähe verbinden viele Menschen Vertrautheit, Geborgenheit, Familie, Heimat und Gemeinschaft. Die Nah&Frisch Kaufleute und ihre Aktivitäten bieten vieles davon. Die meisten sind in ihren Dörfern und deren Gemeindeleben tief verwurzelt, kennen ihre Kunden schon von klein auf und halten wichtige Infrastrukturen wie Nahversorgung, Post, Trafik, Putzerei oder Kaffeehaus aufrecht.

JA ZU NAH!
Kaufleute schaffen aber auch Arbeitsplätze in der Nähe. Direkt mit über 2.000 Angestellten in den Nah&Frisch Geschäften und indirekt indem sie mit der Marke „Aus´m Dorf “ lokale Produzenten in ihrer unmittelbaren Nähe und deren Produkte vermarkten. Und sie sind mit ihren Kaffeecken und Gaststuben auch gesellschaftlicher Treffpunkt und damit oft auch Garant für die soziale Nähe und das Gemeinschaftsleben eins Ortes. Nähe liegt übrigens auch ganz allgemein wieder voll im Trend. Und warum? Weil nah einfach guat is!

Beliebte Themen
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen