Rezept Schnellsuche

Vogerlsalat

Vogerlsalat
Vogerlsalat
Vogerlsalat

Er wird von Oktober bis April geerntet, verträgt Temperaturen bis zu -15 Grad und ist gerade im Winter ein wichtiger heimischer Nährstofflieferant...

Kernöl vom Seppbauer

Kernöl vom Seppbauer
Steirische Kürbiskernöl - vom SEPPBAUER aus der Steiermark
Kernöl vom Seppbauer

Genießer und Feinschmecker lieben das echte, steirische Kürbiskernöl vom SEPPBAUER. Qualität vom Anbau bis auf den Teller - das ist das Credo der Familie Haring.

Flammkuchen

Flammkuchen

Zutaten

Teig:
300g Mehl, glatt
ca. 200 ml Wasser, lauwarm
7g frische Hefe
1Tl Salz

Belag:
2 Becher Crème fraîche à 125g
Salz, Pfeffer
200g Speck
2 Zwiebel, geschält (oder je nach Geschmack)
Hauptspeise

Zubereitung

Die Germ und das Wasser miteinander verrühren. Mehl und restliche Zutaten zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann mit einer Fischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelwalker dünn ausrollen.

Für den Belag die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack verrühren. Créme fraîche darauf verteilen. Mit klein geschnittenem Speck und der grob geschnittenen Zwiebel belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

Herausnehmen, anrichten und eventuell mit Blattsalaten servieren.

 

Michaela Heiß & Edith Huth