Rezept Schnellsuche

Cooking TV

Cooking TV
DAS NEUE COOKING-TV
Cooking TV

Koch-Ideen zum Sammeln

Koch-Ideen zum Sammeln
Koch-Ideen
zum Sammeln
Koch-Ideen zum Sammeln

Das Nah&Frisch Rezept-Magazin gibt es jeden Monat neu bei Ihrem Nah&Frisch Kaufmann. Aber keine Sorge - hier gibt es alle aktuellen Ausgaben als PDF Download.

Gefüllte Nüsse mit Karamelcreme

Gefüllte Nüsse mit Karamelcreme

Zutaten

200 g Mehl
• 130 g Butter
• 65 g Staubzucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 1 Stk Eidotter
• Butter (zum Einfetten der Backformen)
• Staubzucker (zum Bestreuen)

Creme:
Kondensmilch ( Dose)
4 Minuten
Dessert

Zubereitung

Als erstes wird die Kondensmilch/Milchmädchen mit Wasser bedeckt und mind. 2 Stunden gekocht. Die Dose bleibt geschlossen. Nach zwei Stunde kochen lässt man die Dose im Wasser abkühlen. Für den Mürbteig kneten Sie alle Teigzutaten rasch zusammen und lassen sie den fertigen Teig für ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten. Den Teig in Folie packen - so nimmt er keine anderen Gerüche aus dem Umfeld an. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Nussformen leicht ausbuttern. Den Teig in mehrere Stücke teilen. Diese wiederum zu fingerdicken Strängen ausrollen. Einzelne, ca. 5mm dicke Scheiben abschneiden und diese grob zu Kugeln formen. Diese Teigkugeln nun in die Nuss-Backformen drücken. Dabei darauf achten, dass keine Teigreste über die Form stehen. Die Backform sollte gut mit Teig ausgelegt sein, aber nicht zu angefüllt, damit noch Platz für die Creme bleibt. Gefüllte Nüsse ca. 10 Minuten backen. Danach leicht überkühlen lassen und vorsichtig aus den Backformen klopfen. Die Karamelcreme in einen Spritzsack füllen und in die Hälfte der Nüsse aufdressieren. Eine zweite, leere Nuss aufsetzen. Gefüllte Nüsse nach Wunsch noch mit Staubzucker bestreuen.

Sarah Pigl