Rezept Schnellsuche

Himbeeren

Himbeeren
HIMBEERE
Himbeeren

Der Name „Himbeere“ geht auf das altnordische Wort „hind“ (Hirschkuh) zurück und bedeutet  so viel wie „Beere der Hirschkuh“. Nicht nur in der Antike wurde die Himbeere als Heilpflanze geschätzt...  

Cooking TV

Cooking TV
COOKING-TV
Cooking TV
Kulmer´s Fischsuppe

Kulmer´s Fischsuppe

© Restaurant Kulmer

Zutaten

1 l Fischfond
½ l Schlagobers
2 Knoblauchzehen
1 kleines Stück Ingwer
1 bis 2 Stangen Zitronengras
etwas Green Currypaste
1/8l Weißwein
Saft von einer halben Zitrone
Salz
1 TL Currypulver

Fischeinlage
1 Forellenfilet
1 Lachsforellenfilet
frisches Gemüse nach Wahl
Zitronen- und Limettensaft
Salz, Koriandergrün, Ingwer

Auch Muscheln und Garnelen eignen sich gut als Fischeinlage.
30 Minuten
Suppe

Zubereitung

Knoblauch fein hacken, geschälten Ingwer fein reiben und das Zitronengras in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten, bis auf den Schlagobers, in einen Topf geben aufkochen lassen und dann bei kleiner Flamme mind. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe sollte einige Zeit köcheln, so dass die Gewürzmischung ihr Aroma entfalten kann und der Suppe ihren würzig interessanten Geschmack verleiht. Danach den Schlagobers und das Gemüse für die Fischeinlage beimengen und kurz weichkochen.

Vor dem Servieren die marinierten Fischstreifen in den Topf geben, kurz aufkochen lassen und anrichten. Mit frischem Koriander und Schnittlauch garnieren.

Für die Fischeinlage zB. Forellen- und Lachsforellenfilet in kleine Streifen schneiden mit Zitronen- und Limettensaft, Salz, frischem Koriander und geriebenen Ingwer marinieren. Separat Gemüse nach Belieben (Zucchini, Karotten, Fenchel, Lauch, etc.) in kleine Stücke schneiden.

Franz Kulmer