Zutaten

6 Stk. Eier 110 g Rohrzucker 3 EL Pflanzenöl 3 EL Wasser 1 Prise Backpulver 180 g Dinkelmehl 300 g Äpfel 1 Prise Vanillezucker 1 Prise Zimt gemahlen 500 g Magertopfen 250 ml Schlagobers 50 g Rohrzucker 1 Schuss Zitronensaft 1 TL Vanillezucker 1 Stk. Apfel, geschnitten Prise Zimt zum Bestreuen
Apfel-Zimt-Cupcakes
Cornelia Pruckner

Apfel-Zimt-Cupcakes

Dessert

Zuerst den Grundteig herstellen: Die 6 Eier trennen, Eiklar mit dem Rohrzucker & 1 Prise Vanillezucker steif schlagen, Dotter, 3 EL Wasser und 3 EL Öl langsam einrühren. Das Dinkelmehl mit 1 Prise Backpulver und 1 Prise gemahlenem Zimt vermischen und vorsichtig unter die Masse heben.

Äpfel schälen und fein raspeln, unter die Masse heben und in Papierförmchen füllen. Bei 180 °C ca. 20-25 Minuten im Backrohr bei Heißluft backen. Abkühlen lassen.

Derweilen das Topping herstellen: Dafür 250 ml Schlagobers aufschlagen, nicht zu steif. Magertopfen, 50 g Rohrzucker, TL Vanillezucker und einen Schuss Zitronensaft miteinander vermischen und das geschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben.

Mit einem Spritzsack auf den ausgekühlten Boden spritzen und mit Apfelspalten (welche vorher mit Zitronensaft beträufelt wurden) und gemahlenem Zimt bestreuen/verzieren. Alternativ können geriebene Nüsse auf die Cupcakes gestreut werden.

Dessert
Beliebte Themen
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken