Zutaten

30 dag Mehl, glatt 12 dag Butter 3 EL Zucker 1 Stk. Ei 1 Msp. Backpulver 1 Pkg. Vanillezucker 3 EL Sauerrahm 1 Spritzer Essig 1 Msp. Salz 1 TL abgeriebene Zitronenschale
Apfelschlangel
Renate Traxler

Apfelschlangel

Kuchen & Gebäck

Mehl mit Backpulver mischen und mit Butter fein abbröseln. In der Mitte eine Mulde machen, darin Ei, Zucker, Vanillezucker, Sauerrahm, Essig, eine Prise Salz und etwas abgeriebene Zitronenschale verrühren. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, den man mind. 1/2 h im Kühlschrank rasten lässt.

In der Zwischenzeit wird die Apfelfülle vorbereitet.

Der Teig wird geteilt und messerrückendick ausgerollt. Jede der Teigplatten wird mit Hilfe des Nudelwalkers auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und erst dort gefüllt. Der Teig wird über der Apfelfülle zusammengeschlagen. Bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Die Apfelschlangel kann man vor dem Backen mit etwas Ei bestreichen.

Gutes Gelingen!

Kuchen & Gebäck
Beliebte Themen
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen