Zutaten

100 g Zucker 200 g Butter 300 g Mehl 1 Stk. Ei 10 Stk. säuerliche Äpfel 1 Stk. Zitronen 3 TL Zimt gemahlen 1 Tasse Zucker 2 Pkg. Bourbon-Vanillezucker 2 TL Stärkepulver (Maizena) 100 g Mandelblättchen 2 EL brauner Zucker
Apfeltarte Deluxe
Linda Brückmann

Apfeltarte Deluxe

Kuchen & Gebäck

1-2-3- Teig:

100 gr Zucker
200 gr Butter
300 gr Mehl
1 EI
(Diese Menge reicht für 2 Tartes)
Den Teig für 30 Min zum Rasten in den Kühlschrank geben.

Während der Teig im Kühlschrank ruht,  können die Äpfel zubereitet werden.

Apfelfülle:
1.  8-10 Äpfel schälen, ausstechen
2.  Äpfel  hobeln (nicht schneiden)
3.  Äpfel mit dem Saft einer Zitrone beträufeln
4.  eine Tasse Zucker und 2-3 TL Zimt & 2 EL Vanillezucker dazugeben (wer mag kann etwas Rum hinzufügen)
5. Die Apfelmasse durchziehen lassen.
6. Bevor diese Apfelmasse in den vorgebackenen Boden gefüllt wird, 2 gehäufte TL Stärke untermischen - sie bindet den Saft und macht eine gute Konsistenz


Hat der Teig 30 min geruht dann zwischen 2 Backpapieren den Teig dünn ausrollen und im Ofen ca. 20 Min bei 200 Grad backen.

Ist der Boden gebacken, wird er mit der vorbereiteten blättrigen Apfelmasse gefült - diese etwas glatt streichen und wieder in den Ofen bei 180-200 Grad backen. Backzeit  45-50 min

Den noch warem Apfelkuchen übbig mit  braunem Zucker und Mandelblättchen bestreuen (das karamelisiert) und macht ihn auch knusprig und glänzend.

Kuchen & Gebäck
Beliebte Themen
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos