Zutaten

1 junger Bio-Hahn 500-600g Salz Pfeffer 150 ml Milch 2 Brötchen vom Vortag 1 Zwiebel 1 Bund Petersilie 1 Hühnerleber 40 g Butter 3 Eigelb geriebene Muskatnuss Rosmarin, Thymian,Bio- Zitronenabrieb
Bio Brathahn
Egidiwirt

Bio Brathahn

© Egidiwirt
Hauptspeise
90 Minuten

Backofen auf 140 C vorheizen

Den Hahn waschen, trockentupfen. Außen mit Salz, innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Milch erwärmen. Die Semmeln in eine Schüssel legen, mit der Milch übergießen und einweichen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Leber grob hacken.

Die Butter erhitzen. Zuerst die Zwiebel darin glasig braten, dann die Petersilie und die Leber zufügen. Unter Rühren braten, bis diese gar ist. Die Eigelbe untermischen. Mit wenig Salz und Muskat würzen. Die Brötchen ausdrücken und dazugeben. Die Masse in den Hahn füllen, die Öffnungen mit Küchengarn zunähen oder mit Spießen verschließen

Im Backofen 60 Minuten Niedertemperaturbraten. Mehrmals etwas Wasser darüber gießen. 5-8 Minuten die Grillfunktion zum Schluss zuschalten für eine krosse Haut Den Hahn herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit der Brühe lösen und die Sahne untermischen. Bei Bedarf nachwürzen.

Hauptspeise
90 Minuten
Beliebte Themen
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Wichtiges Lokale Kostbarkeiten
Eine Initiative der Nah&Frisch Kaufleute
Spezialitäten entdecken