Zutaten

10 reife, frische Feigen 50 g Pekan- oder Walnusskerne 100 g Feldsalat 5 Scheiben Räucherschinken 100 g Ricotta 2 EL Balsamessig 50 ml Walnussöl 100 g Brombeeren Salz & frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
Feigensalat mit Brombeeren, Ricotta und Schinken
Éva Bezzegh

Feigensalat mit Brombeeren, Ricotta und Schinken

Griaß di Rezepte

Die Feigen abbrausen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Sie können sie roh verwenden oder grillen, beides passt in diesem Salat gut.
Die Pekan- oder Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und grob hacken. Den Salat waschen, abtropfen lassen und auf einem großen Teller verteilen. Feigen und Schinken auf dem Salatbett anrichten. Den Ricotta darüber zerkrümeln.
Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl und Essig beträufeln. Zuletzt mit Brombeeren und Nüssen bestreuen. Der süß-säuerliche Balsamessig ergibt zusammen mit den Nüssen und den zarten Feigen, kombiniert mit der Brombeer-Fruchtsäure und dem salzig-rauchigen Aroma des Schinkens, eine wunderbare Geschmackspalette und ist gleichzeitig eine klassische Kombination, die nichts weiter braucht. Aber Sie können damit natürlich immer noch experimentieren.

Nur Salat.  € 39.95 Callway Verlag

Griaß di Rezepte
Beliebte Themen
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos