Zutaten

2 Lachsforellenfilets mit Haut (à 400 g) 2 TL Fischgewürz 1 Zitrone
Gegrillte Lachsforellenfilets
Nah&Frisch

Gegrillte Lachsforellenfilets

Hauptspeise

Fisch von evtl. vorhandenen Gräten befreien. Die Fleischseiten mit dem Fischgewürz bestreuen.
Filets so aufeinander legen, dass die Haut nach außen zeigt. Zitrone in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Scheiben in eine Fisch-Grillzange geben, das doppelte Filet hineinlegen, mit den restlichen Zitronen Scheiben belegen und die Zange schließen.
Auf dem mittelheißen Grill von jeder Seite 6-7 Minuten garen. Wenn sich die Haut leicht abziehen lässt ist der Fisch fertig gegrillt.
Dazu passt gegrilltes Sommergemüse als Beilage.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Das Nah&Frisch Kundenmagazin
Griaß di Griaß di im Frühling - ab 28.2. erhältlich!
Das Nah&Frisch Kundenmagazin
Zur Ausgabe