Zutaten

2 Hirschfilets (zugeputzt) 12 Stangen weißer Spargel geschält 12 Stangen grüner Spargel Salz, Pfeffer aus der Mühle 2 EL Butter Öl Bärlauch, Petersilie, Lauch 250 g Morcheln
Hirschmedaillons auf gebratenem Spargel
Stephan Solich

Hirschmedaillons auf gebratenem Spargel

© Miguel Dieterich
Hauptspeise
30 Minuten

Hirschfilets rundherum salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Filets von allen Seiten gut anbraten. Zugedeckt je nach Garwunsch ziehen und rasten lassen.

In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die halbierten Morcheln mit den in Halbmonde geschnittenen Lauch und Bärlauch hinzufügen, den Spargel darin braten. 2 EL Butter beimengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie am Schluss untermischen.

Auf warmen Tellern jeweils drei weiße und drei grüne Spargelstangen anrichten, die Morchel-Mischung mit dem Bratenrückstand gleichmäßig verteilen. Das Hirschfilet tranchieren und dazu anrichten.

TIPP: Für dieses Rezept können Filets von jeglichem Schalenwild verwendet werden. Der Spargel ist natürlich auch gekocht als Beilage möglich. Statt Morcheln können auch Pilze der Saison verwendet werden.

Hauptspeise
30 Minuten
Beliebte Themen
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche
Das Nah&Frisch Kindermagazin
Kinder Griaß di Die X-MAS Ausgabe ist ab 18.11. da!
Das Nah&Frisch Kindermagazin
Zur Ausgabe