Zutaten

1 Bio-Orange 1 Bio-Zitrone 1 Bund Dille 1 TL Fenchelsamen 1 TL Wacholderbeeren 2 EL Kristallzucker 13 g Meersalz 4 cl Zirbenschnaps 2 Seiten frische Saiblingsfilets 1 EL Kapernbeeren FÜR DEN SALAT: 120 g Wildsalate Saft von 1 Zitrone Salz 2 EL Olivenöl 1 EL Weißweinessig etwas rote Kresse
Marinierter Saibling mit Zirbenschnaps, Kapern und Koriander
Fotos: Melina Kutelas Rezepte: Alexander Höss-Knakal

Marinierter Saibling mit Zirbenschnaps, Kapern und Koriander

Griaß di Rezepte

Für die Beize Orangen und Zitrone gut heiß waschen und trocken tupfen. 2 Mit einer Universalreibe fein abreiben. Dille waschen, trocken tupfen und grob hacken. Fenchelsamen und die Wacholderbeeren grob mit einem Mörser zerstoßen, mit Kristallzucker, Meersalz, Zirbenschnaps und der grob gehackten Dille vermischen. Die Saiblingsfilets entgräten und mit der Hautseite nach unten in eine Form legen. Die Beize auf dem Fisch verteilen und mit Frischhaltefolie zudeckt 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 5 Beize von den Saiblingsfilets ent- fernen und diese in feine Scheiben schneiden. Wildsalate waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz, Olivenöl und Weißweinessig vermischen. Den Wildsalat auf den Tellern anrichten. Mit den Saiblingsscheiben belegen. Mit Kapern und der roten Kresse garnieren und servieren.

Griaß di Rezepte
Beliebte Themen
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Kochideen Kochideen Sammel Magazin
Jeden Monat neue Rezepte zum Sammeln
Zum Magazin