Zutaten

4 großen Melanzani 500 g Tomaten, passiert 3 EL Olivenöl 1 handvoll frisches Basilikum 300 g Zarpellon Grana Padano, gerieben 350 g Galbani Mozzarella, in Scheiben geschnitten 1 mittelgroße Zwiebel Öl Mehl Salz und Pfeffer 3 Knoblauchzehen
Melanzani a la Parmigiana
Nah&Frisch

Melanzani a la Parmigiana

Hauptspeise

Die Melanzani in fingerdicke Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Anschließend beiseite stellen und für ca. eine Stunde ziehen lassen. Danach gut abtupfen und in Mehl wälzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Melanzani darin frittieren und gut mit Küchenkrepp abtupfen. In einem Topf die klein geschnittene Zwiebel und den gepressten bzw. geschnittenen Knoblauch mit Olivenöl goldbraun braten, die Tomaten hinzugeben und am Schluss mit den klein geschnittenen Basilikumblättern abschmecken. Eine Backofenform mit etwas Olivenöl ausstreichen, den restlichen Knoblauch fein schneiden und einen Teil davon am Boden der Form verteilen. Die Melanzani und das Sugo darübergeben, mit Mozzarellascheiben belegen und mit etwas Parmesan bestreuen. Nun wieder Knoblauch, Melanzani, Sugo, Mozzarella und zum Schluss den restlichen Parmesan schichten. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C so lange überbacken, bis eine goldbraune Kruste entstanden ist (35–40 Minuten).

Hauptspeise
Beliebte Themen
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen
Über Kaufleute und Märkte
Aktuelles Nah&Frisch Marktnews
Über Kaufleute und Märkte
Weiter lesen
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese