Zutaten

300 g Recheis Balance Dralli 30 g Butter 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten 30 g Walnüsse 100 g Zuckerschoten, gedrittelt 1 Paprikaschote, rot, in feine Streifen geschnitten 15 g Mehl 150 ml Gemüsesuppe, klar 120 ml Rahm 120 g Gorgonzola Salz Pfeffer Wildkräuter für die Garnitur
Recheis Balance Dralli mit Zuckerschoten-Gorgonzolaragout
www.recheis.com

Recheis Balance Dralli mit Zuckerschoten-Gorgonzolaragout

Hauptspeise

Butter in einem Topf zerlassen und darin die Zwiebelscheiben anschwitzen. Die grob gehackten Walnüsse, geschnittene Zuckerschoten und Paprikaschoten dazu geben und mit anschwitzen und mit Mehl stäuben. Gemüse mit Gemüsesuppe und Rahm auffüllen und aufkochen lassen. Gorgonzola dazu geben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Die nach Packungsanleitung gekochten Recheis Balance Dralli mit kaltem Wasser abschrecken. Dralli zur heißen Sauce beimengen.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Wildkräutern garnieren.
Tipp: Statt dem Gorgonzola kann auch österreichischer Österkron verwendet werden.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Für jeden Spass zu haben
Kinder Griaß di Rätseln, Malen, Spielen
Für jeden Spass zu haben
Gleich loslegen
Kinder Griaß di zum Download
Kinder Griaß di Die gesammelten Ausgaben
Kinder Griaß di zum Download
Zur Nachlese
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos