Zutaten

800 g Rehschulter, ausgelöst 100 g Wurzelwerk (Karotte, Sellerie, Petersilwurzel) 5 EL Öl 80 g Zwiebel 20 g Mehl glatt 2 EL Preiselbeeren ⅛ l Rotwein 2 EL Pfeffergrün 8 Pfefferkörner ½ Orange ⅛ l Sauerrahm Salz und Pfeffer 4 Wacholderbeeren ½ Lorbeerblatt 0,6 l Suppe oder Wasser
Rehrahmtopf
Annemarie Zant

Rehrahmtopf

Griaß di Rezepte

Rehschulter in 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Wurzelwerk und Zwiebel in große Würfel schneiden. Rehwürfel in heißem Öl rasch anbraten, aus dem Bratentopf heben. Wurzelwerk und Zwiebel anbraten, mit Rotwein ablöschen, Suppe und Wasser zugießen und aufkochen.
Fleisch, Preiselbeeren und restliche Gewürze (außer grünem Pfeffer) sowie gut gewaschene, geviertelte Orange beigeben.
Zugedeckt am besten im Rohr bei 200 °C weich dünsten. Fleisch aus der Sauce nehmen, Rahm und Mehl verrühren, in die Sauce gut einrühren, kurz aufkochen, fein passieren, Fleisch und grünen Pfeffer der Sauce untermengen.

 

Griaß di Rezepte
Beliebte Themen
Standorte in Ihrer Nähe finden
Wichtiges Nah&Frisch Standortsuche
Standorte in Ihrer Nähe finden
Zur Standortsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche