Zutaten

1 kg Rinderfilet (Mittelstück) 1 EL Pfeffer gemahlen Salz 2 EL Öl 30 g Butter 300 g gemischte Pilze, gewürfelt 2 Jungzwiebeln, gewürfelt 100 g Schinken, gewürfelt 30 g Petersilie 10 g Thymian 10 g Majoran 1 TL Senf 6 Scheiben Rohschinken 400 g Blätterteig 1 Eigelb Mehl (zum Bestäuben)
Rinderfilet nach Wellington Art
Nah&Frisch

Rinderfilet nach Wellington Art

Hauptspeise

Rinderfilet salzen und pfeffern. Im Öl das Rinderfilet rundherum anbraten und abkühlen lassen. Pilze-, Zwiebel- und Schinkenwürfel in der Butter braten. Mit den gehackten Kräutern und Senf würzen. Die Farce abkühlen lassen.
Blätterteig auftauen lassen und auf dem Mehl 3 mm dünn ausrollen. Mit 3 dünnen Scheiben rohem Schinken belegen und mit der Hälfte der Farce bestreichen. Das Filet darauflegen, mit der restlichen Farce bestreichen und den anderen 3 Schinkenscheiben belegen. Den Blätterteig auf einer Seite über das Fleisch legen. Die Kante mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die andere Blätterteighälfte darüberlegen und festdrücken. Die Enden fest zusammendrücken, mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten bei 220 °C (Gas 3-4, Umluft 200 °C) backen. 10 Minuten ruhen lassen.

Hauptspeise
Beliebte Themen
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Kochideen Cooking TV Rezepte
Kaufleute kochen Ihre Lieblingsrezepte
Zu den Videos