Zutaten

250 g Margarine oder Butter 250 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 4 Eier 100 g Kochschokolade geschmolzen 300 g Mehl 500 g Marillen
Wachauer Marillenkuchen
Ulrike Stummvoll

Wachauer Marillenkuchen

Kuchen & Gebäck

Margarine, Staubzucker und Vanillezucker miteinander verrühren, Eidotter unterschlagen. 4 Eiweiß zu Schnee schlagen und mit der geschmolzenen Kochschokolade und dem Mehl unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse aufs Blech streichen. Mit Marillenstücken belegen und mit Staubzucker großzügig bestreuen. Bei 170 °C ca. 20 Minuten backen.

Kuchen & Gebäck