Zutaten

All-in-Sandmasse: 250 g glattes Mehl 2 gestr. KL Dr. Oetker Backpulver 30 g Backkakao 250 g Zucker 150 g geriebene Mandeln 1 Prise Salz 1 Prise Lebkuchengewürz 1 Pkg. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker 5 Eier (Größe M) 150 ml Mineralwasser 150 ml Speiseöl Sauerkirschen-Fruchtfüllung: 2 Stk. Dr. Oetker Blatt Gelatine 200 ml Kirschensaft 20 g Speisestärke 80 g Zucker 1 Prise Kardamom 350 g abgetropfte Kompottsauerkirschen Vanille-Frischkäse-Oberscreme: 2 EL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste 20 g gesiebter Staubzucker 1 Pkg. Dr. Oetker Sahnesteif 250 g Mascarpone 1/4 l geschlagenes Schlagobers Glasur: 100 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Kakao 80 ml flüssiges raumwarmes Schlagobers Zum Dekorieren: Dr. Oetker Streudekor nach Wahl Weihnachtskekse nach Wahl
Weihnachtliche Torte mit Keksen
www.oetker.at

Weihnachtliche Torte mit Keksen

Kuchen & Gebäck

Für die All-in-Sandmasse Mehl mit Backpulver vermischen und mit Kakao in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Backofens schieben und bei Ober-/Unterhitze 170°C (Heißluft 150°C) ca. 40 Minuten backen.
Die erkaltete Torte 2-mal durchschneiden. Für die Sauerkirschen-Fruchtfüllung die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Kirschensaft mit Stärke, Zucker und Kardamom unter Rühren zu dicklicher Konsistenz kochen. Die Kirschen dazugeben und für eine Minute mitkochen. Vom Herd nehmen und die Gelatine unterrühren. Die Füllung unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen.
Für die Vanille-Frischkäse-Oberscreme Vanillepaste mit Staubzucker, Sahnesteif und 3 EL Mascarpone glatt rühren. Übrigen Mascarpone und Schlagobers dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren.
Einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte geben und die Hälfte der Kirschfüllung in die Mitte geben; dabei einen 5 cm breiten Rand aussparen. Die Hälfte der Creme zum Einstreichen zur Seite stellen. Eine Hälfte der übrigen Creme auf den ausgesparten Rand streichen, mit der zweiten Tortenplatte abdecken und leicht andrücken. Die übrige Kirschfüllung wieder in der Mitte verteilen. Die zweite Hälfte der übrigen Creme auf den ausgesparten Rand streichen, mit der dritten Tortenplatte abdecken und leicht andrücken. Die Torte mit der zur Seite gegebenen Creme einstreichen und
ca. 1 Std. kalt stellen. Für die Glasur die Zutaten verrühren (bei Bedarf etwas nachwärmen) und auf der Torte beliebig verteilen. Vor dem Festwerden der Glasur mit Streudekor bestreuen und mit Keksen dekorieren.

Kuchen & Gebäck
Beliebte Themen
Beste Qualität, günstig geniessen!
Aktuelles Angebote der Woche
Beste Qualität, günstig geniessen!
Zu den Angeboten
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Wichtiges Nah&Frisch Nachhaltigkeit
Nah is guat - nachhaltig handeln!
Mehr Infos
Das passende Rezept für jeden Anlass
Kochideen Kochideen Rezeptsuche
Das passende Rezept für jeden Anlass
Zur Rezeptsuche